Eine Dekade Fraunhofer IEM: Institut feiert Jubiläum mit spannenden Aktionen

News /

Im Prinzip begann alles als Start-up: Gegründet wurde das Fraunhofer IEM im April 2011 als kleine Fraunhofer-Projektgruppe mit einer guten Handvoll Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler. Aus den Pionierinnen und Pionieren der ersten Stunde sind über 230 kreative Köpfe geworden, die seit 2011 in der Zukunftsmeile 1 arbeiten – und im Jahr 2021 auf eine ganzes Jahrzehnt Forschung zurückblicken können.

Zukunftsmeile 1 in Paderborn mit bunten Fahnen und Banner.
© Fraunhofer IEM
Flagge zeigen! Unser Jubiläumsdesign hebt sich mit kräftigen Farben deutlich vom Fraunhofer-Grün ab.
Oliver Lummer im Format 3 Fragen an.
© Fraunhofer IEM
Für unsere Social-Media-Jubiläumskampagne haben wir unter anderem 3 Fragen an ausgewählte Kolleginnen und Kollegen gestellt.
Screenshot unserer Jubiläumswebsite
© Fraunhofer IEM
Auf unserer Jubiläumswebsite zeigen wir spannende Rückblicke auf die letzten 10 Jahre und schauen auch in die Zukunft.

Wer Jubiläum hat, sollte Gäste einladen und ausgiebig feiern“, so Prof. Ansgar Trächtler, Institutsleiter des Fraunhofer IEM. „Leider macht die Corona-Pandemie dem Fraunhofer IEM im Jahr 2021 einen Strich durch die Rechnung. Gefeiert wird trotzdem: Mit einer Reihe spannender Aktionen würdigen wir 10 Jahre Spitzenforschung in Paderborn: Dazu gehört natürlich unser hervorragendes Team, unsere Partner aus Industrie und Wissenschaft sowie unsere Projekte und Fokusthemen.“

Flagge zeigen!

Unser Jubiläumsdesign hebt sich mit kräftigen Farben deutlich vom Fraunhofer-Grün ab und zeigt: Dies ist ein besonderes Jahr. Mit unseren Flaggen und Bannern machen wir alle Besucherinnen und Passanten der Zukunftsmeile 1 darauf aufmerksam. Im Paderborner Stadtbild hängen Plakate und unsere Social-Media-Kanäle feiern auch mit!

Jubiläumskampagne in Social Media

Auf LinkedIn, Twitter und Facebook stellen unsere Kolleginnen und Kollegen ihre Forschung und eine Reihe interessanter Daten und Zahlen zu unserem Institut vor: Geniale, selbstkreierte Memes zeigen, dass Wissenschaft auch Spaß macht, die Challenge „Erklär's deiner Omma“ macht komplexe Forschung verständlich und unsere Zahl des Monats gibt spannende Hintergrundinfos. Tipp: Alle Beiträge lassen sich über die Hashtags #EngineeringtheFuture und #10JahreIEM finden.

Alle Formate im Überblick

Neues IEM-Video zeigt unsere Arbeit

Verstaubt und analog? Von wegen! Im neuen Institutsvideo kann sich jeder selbst ein Bild davon machen, wie wir arbeiten – und warum Gamen auch zum Projekterfolg führen kann! Unser IEM-Video ist ein echtes Gemeinschaftsprojekt. 20 Kolleginnen und Kollegen, unser Stäubli TX200 und Dackel Ludwig haben ganze Arbeit geleistet.

Zum Video https://www.youtube.com/watch?v=aRN6B--GbRs&t

Jubiläumswebsite: Das IEM gestern, heute, morgen

Unsere Jubiläumswebsite vereint Rückblick, Bestandsaufnahme und Ausblick. Auf ihr finden sich Glückwünsche unserer Partner, spannende Rückblicke auf die letzten 10 Jahre und Einblicke in unsere aktuellen Forschungsthemen. Außerdem kommen unsere Kolleginnen und Kollegen zu Wort, wenn es heißt: „What’s next?“

Zur Jubiläumswebsite www.10-jahre-fraunhofer-iem.de

What’s next?

Gute Frage: Was hat das Fraunhofer IEM für die nächsten 10 Jahre vor? Eins ist sicher: Wir wollen weiterhin verlässlicher Ansprechpartner für Unternehmen sein, die mit uns am Engineering der Zukunft arbeiten. Dabei wollen wir mit unserer Forschung immer besser werden und stets aktuellen Herausforderungen, wie zum Beispiel dem Klimawandel, begegnen können. Dafür setzen wir weiterhin auf das, was uns ausmacht: Junge, interdisziplinäre Spitzenforschung made in Paderborn.