Fraunhofer IEM wird Partner im Lernlabor Cybersicherheit

News / 21. April 2021

Das Lernlabor Cybersicherheit der Fraunhofer Academy bekommt zusätzliche Expertise im Bereich sichere Softwareentwicklung: Seit Anfang 2021 ist das Fraunhofer IEM eines von neun Fraunhofer-Instituten, die kompakte transferorientierte Weiterbildungsprogramme für Unternehmen und Behörden anbieten.

Fünf Personen stehen an einem Tisch voller bunten Zettel und Karteikarten.
© Fraunhofer IEM / Wolfram Schroll
Software gemeinsam sicher gestalten: Die Schulungsangebote des Fraunhofer IEM ergänzen ab sofort das Weiterbildungsprogramm des Lernlabors Cybersicherheit.
Grafik welche die einzelnen Standorte in Deutschland visualisiert
© Fraunhofer-Academy
Standorte der Lern- und Forschungslabore der beteiligten Fraunhofer-Institute und Fachhochschulen

Zusammen mit den Partnern im Lernlabor Cybersicherheit entwickelt das IEM nun neue spannende Weiterbildungsangebote: So entsteht derzeit eine neue Security-Schulung, die sich mit der disziplinenübergreifenden Produktentwicklung in der industriellen Produktion beschäftigt. Auch das etablierte Security Champion Training bietet das Fraunhofer IEM über das Lernlabor an.

Weiterbildung für Software-Entwickler*innen im Bereich Security sehr wichtig

Die heutige Softwareentwicklung ist getrieben von der ständigen Implementierung neuer Funktionen. Unter diesem Druck wird das Thema Security häufig vernachlässigt. Die so entstehenden Sicherheitslücken in den Produkten stellen Einfallstore für Cyber-Angriffe jeglicher Art dar – mit oftmals verheerenden Folgen für die betroffenen Unternehmen und deren Kundendaten. Das Fraunhofer IEM entwickelt daher seit mehreren Jahren Schulungen für Unternehmen. Die Teilnehmer*innen lernen, wie sie die Security von Anfang an in der Softwareentwicklung mitdenken und somit ihre Produkte wirkungsvoll schützen können.

 

Zum Lernlabor Cybersicherheit der Fraunhofer Academy

Das Lernlabor Cybersicherheit ist ein Zusammenschluss mehrerer Fraunhofer-Institute und vermittelt neueste Erkenntnisse und Methoden aus der Forschung rund um die Themen Digitalisierung, IT-Sicherheit und Cybersicherheit. Die Inhalte orientieren sich eng am tatsächlichen Bedarf in Unternehmen. Die angeschlossenen Institute haben über mehrere Jahrzehnte ein umfangreiches Fachwissen aufgebaut. Von diesem Schatz profitieren auch die Teilnehmer*innen aus der Praxis.