Presse & News

Abbrechen
  • Promotionsdatum: 18. Oktober 2018 / 2018

    Wir gratulieren Marcel Schneider zu seiner Promotion

    News / 23.11.2018

    Erfolgreich hat Marcel Schneider seine Promotionsprüfung abgelegt. Er promovierte zu dem Thema »Spezifikationstechnik zur Beschreibung und Analyse von Wertschöpfungssystemen« bei Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gausemeier.

    mehr Info
  • Die beiden erfolgreichen Veranstaltungsreihen von it’s OWL und Kompetenzzentrum „Digital in NRW“ treffen sich am 27. November zum Thema „Künstliche Intelligenz – Potenziale von der Entwicklung zum Produkt“. Das Fraunhofer IEM hat ein paar Lesetipps zum Thema parat!

    mehr Info
  • Die stetig steigende Komplexität von Produkten stellt viele Unternehmen vor Herausforderungen. Miele arbeitet mit dem Fraunhofer IEM seit langem erfolgreich an der Verbesserung der Entwicklungsmethoden und fördert auch den Erfahrungsaustausch seiner Mitarbeitenden. Am 11. Oktober trafen sich rund 45 Experten aus unterschiedlichen Miele-Standorten zum Dialog mit den Forschern des Fraunhofer IEM in der Zukunftsmeile.

    mehr Info
  • Die Industrie 4.0 vernetzt Steuerungen von Maschinen und Anlagen über das Internet. Das schafft viele Möglichkeiten, stellt aber auch hohe Anforderungen an die Sicherheit der Industriesteuerungen. Phoenix Contact gestaltet mit dem Fraunhofer IEM einen Ent-wicklungsprozess, der die IT-Sicherheit von Beginn an berücksichtigt. Dafür wurde das Unternehmen vom TÜV Süd nach der IT-Sicherheitsnorm IEC 62443-4-1 zertifiziert.

    mehr Info
  • Wie lassen sich Produkte über ihren gesamten Lebenszyklus agil managen - von der Idee, über die Entwicklung bis hin zum Betrieb und der kontinuierlichen Weiterentwicklung? Das Agile Application Lifecycle Management (AALM) setzt auf agile Methoden und Vorgehensweisen und bieten allen Beteiligten damit ganz neue Möglichkeiten. Ein Fachposter der Zeitschrift OBJEKTspektrum gibt nun einen praktischen Überblick über das Thema AALM.

    mehr Info
  • Ob Smartphone oder Auto – in technischen Systeme stecken viele Funktionen auf mög-lichst kleinem Bauraum. Die Technologie MID verzichtet auf sperrige Platinen und plat-ziert elektronische Schaltungen direkt auf dreidimensionale Kunststoffbauteile. Das Fraunhofer IEM stellt die platz- und ressourcensparende Technologie vom 7. bis 9. No-vember 2018 auf der FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen vor (it's OWL Gemeinschaftsstand A27, Halle 21) vor.

    mehr Info
  • Wissenschaftler der TU Darmstadt haben in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik und der Universität Paderborn einen »Kryptographie-Assistenten« für besseren Datenschutz vorgestellt. CogniCrypt unterstützt Software-Entwickler bei der Integration von Kryptographie-Komponenten in ihre Software und überprüft den korrekten Einbau und die Konfiguration.

    mehr Info
  • Ausgründung des Fraunhofer IEM feiert Eröffnung / 2018

    Ausgründung des Fraunhofer IEM feiert Eröffnung

    News / 22.10.2018

    Am 16. Oktober 2018 feierte die Two Pillars GmbH mit 45 Gästen aus Industrie und Forschung ihre Eröffnung. Das im Juni 2018 von Fraunhofer und der japanischen Software-Gruppe ISID gegründete Unternehmen arbeitet mit inzwischen 6 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in der Zukunftsmeile 1 daran, die modellbasierte Produktentwicklung mit dem Tool iQUAVIS digital zu unterstützen.

    mehr Info
  • Wenn Produkte und Systeme in der Industrie 4.0 immer intelligenter und komplexer werden, stehen auch Entwickler vor neuen Herausforderungen. Die Fachgruppe IT-Sicherheit im Internet of Things traf sich am 9. Oktober bei KEB Automation in Barntrup und diskutierte Lösungsansätze. Im Mittelpunkt stand die Übertragung agiler Arbeitsweisen auf die mechatronische Produktentwicklung.

    mehr Info