Gemeinsame Arbeitsgruppe der OPC Foundation und der M2M Alliance unter Vorsitz von Fraunhofer IEM gestartet

News / 14.3.2017

Die gemeinsame Arbeitsgruppe der M2M Alliance und der OPC Foundation hat ihre Arbeit aufgenommen. Das Ziel der Gruppe ist die Erarbeitung eines Whitepapers, welches Use Cases und Best Practices für eine abgesicherte Kommunikation von industriellen Geräten und Maschinen unter Verwendung von OPC UA aufzeigt.

Als Zielgruppe werden Geräte- und Maschinenhersteller, Integratoren sowie Betreiber adressiert. Uwe Pohlmann vom Fraunhofer IEM leitet den Vorsitz der Gruppe.

Weitergehende Information über die OPCF & M2M Alliance Kooperation finden Sie hier:

https://opcfoundation.org/markets-collaboration/m2m-alliance/