Konferenz  /  15.10.2018  -  16.10.2018

Projektmanagement und Vorgehensmodelle 2018

Der Einfluss der Digitalisierung auf Projektmanagementmethoden und Entwicklungsprozesse

Die PVM ist die jährliche zweitägige Konferenz im deutschsprachigen Raum, welche sich gleichermaßen an Wissenschaftler, Praktiker und Berater aus den Bereichen Projektmanagement und Vorgehensmodelle wendet:

  • Beide Konferenztage werden mit zwei spannenden Keynotes gestartet. 
  • Danach informieren wir Sie mit den Fachvorträgen in zwei parallelen Tracks zu aktuellen Themen. 
  • In unserem sog. Future Track werden neue, teils kontroverse Thesen zur Diskussion gestellt und weiterentwickelt. 
  • Mit den Open-Space-Sessions besteht für die Teilnehmer die Möglichkeit mit anderen Interessierten und Experten eigene Fragestellungen aus der Praxis einzubringen oder Ideen aus den Vorträgen weiter zu diskutieren.
  • In diesem Jahr bieten wir wieder mit Kompaktbriefings Grundlageninformationen, damit Sie schnell auf Augenhöhe kommen oder sich einfach zu einem neuen Fachthema informieren.
  • Am Vorabend der Tagung findet wieder ein Get Together statt
  • Am Abend des ersten Tages sind zusätzlich als Social Events eine interessante Exkursion mit anschließendem Abendessen geplant.
Dr. Masud Fazal-Baqaie (Fraunhofer IEM) ist stellv. Sprecher der Fachgruppe Vorgehensmodelle der Gesellschaft für Informatik und Co-Chair der Tagung. Er gibt auf der Tagung ein Kompaktbriefing zum Thema „Security by Design“, weitere Infos unter diesem Link.