Expertise für intelligente Mechatronik

Das Fraunhofer IEM bietet Unternehmen Expertise für intelligente Mechatronik im Kontext Industrie 4.0.

mehr Info

Das Fraunhofer IEM im Profil

mehr Info

Advanced Systems Engineering für intelligente technische Systeme

Systems Engineering hat das Potential, Fachdisziplinen und vielfältige Aspekte zu integrieren, indem es das multidisziplinäre System in den Mittelpunkt stellt und die Gesamtheit aller Entwicklungsaktivitäten umfasst. Dieses Potential wollen wir ausschöpfen, indem wir Systems Engineering in Hinblick auf die effektive und effiziente Entwicklung von intelligenten technischen Systemen weiterentwickeln.

mehr Info

Aktuelles

 

News / 26.7.2016

Digitalisierung im Sportstadion

Digitalisierung im Stadion: Der Einsatz innovativer Technologien ermöglicht Zuschauern künftig ganz neue Erlebniswelten rund um das eigentliche Sportevent. Welcher Nutzen entsteht daraus, sowohl für die Zuschauer als auch für die Betreiber? Christoph Jürgenhake arbeitet in diversen Projekten daran, Konzepte für die Sportstadien der Zukunft zu entwickeln.

 

Exkursion / 20.7.2016

Besuch bei der EM-motive GmbH

Der gemeinnützige Verein KOMMIT e.V. lädt alle interessierten Studenten am 20. Juli 2016 zu einem Besuch bei der EM-motive GmbH ein. Das Unternehmen ist ein Joint Venture im Bereich der Elektromobilität von Bosch und Daimler.

 

News / 19.7.2016

Angebot von Digital in NRW ab sofort auf neuer Website online

Gut 25 verschiedene kostenlose Formate haben die Expertinnen und Experten von Digital in NRW entwickelt, um die Digitalisierung für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) greifbar und verständlich zu machen und gemeinsam konkrete Lösungen anzugehen. Ab sofort sind sie auf einer neuen Website unter www.digital-in-nrw.de zu finden.

 

News / 8.7.2016

»International Spring School on Systems Engineering«

Bereits zum vierten Mal veranstalteten das Fraunhofer IEM und die TU München die International Spring School on Systems Engineering (IS3E). Wissenschaftler aus dem In- und Ausland kamen vom 23. - 27. Mai 2016 an der DTU in Kopenhagen zusammen.

 

News / 1.7.2016

Treffen der it´s OWL-Fachgruppe Systems Engineering

Wenn die Produkte und Systeme in der Industrie 4.0 intelligenter und komplexer werden, stehen auch Ingenieure vor neuen Herausforderungen. Am 29. Juni 2016 traf sich die Fachgruppe Systems Engineering bei der Karl E. Brinkmann KEB in Barntrup.

 

Fraunhofer IEM präsentiert Beitrag zur sicheren Gestaltung unseres digitalen Alltags / 27.6.2016

Bürgerdialog IT-Sicherheitsforschung in NRW

Beim »itsNRW – Bürgerdialog IT-Sicherheit in NRW« diskutierte NRW-Wissenschaftsministerin Svenja Schulze mit Fachleuten über die IT-Sicherheitsforschung in NRW.  

 

Pressemitteilung / 24.6.2016

Fraunhofer-Forscherin macht 1. Platz bei Forschungswettbewerb

Unsere Forschungsabteilungen

 

Regelungstechnik

Wir unterstützen Sie bei den Herausforderungen, die aus der steigenden Systemkomplexität mechatronischer Systeme resultieren. Wir setzen modellbasierte Entwurfsmethoden ein zur Regelung, Automatisierung oder Optimierung intelligenter technischer Systeme.

 

Produktentstehung

Intelligente Technische Systeme und Industrie 4.0 fangen bei der Produktentstehung an und basieren auf exzellenter Ingenieursleistung. Produktentstehung ist für uns ein ganzheitlicher Prozess von der Potentialfindung über innovative Produktideen bis zum Serienlauf, und das unter Berücksichtigung des gesamten Produktlebenszyklus.

 

Softwaretechnik

Wir erarbeiten Prozesse, Methoden und Werkzeuge zur Entwicklung qualitativ hochwertiger software-intensiver Systeme. Software durchdringt immer stärker die technischen Systeme, zum Beispiel im Maschinen- und Anlagenbau, in der Automatisierungstechnik oder im Bereich Mobilität und Transport: Innovative Funktionen dieser Systeme basieren heute bereits überwiegend auf Software. Dies wird in Zukunft weiter zunehmen. Die Qualität der angebotenen Produkte und Dienstleistungen wird somit maßgeblich von der Qualität der Software abhängen.

Unser Leistungsangebot

  • X-in-the-Loop Entwicklungs- und Testumgebungen
  • Modellbildung, Simulation und Virtualisierung
  • Intelligent geregelte Fertigungsmaschinen
  • Technologieplanung
  • Mechatronische Systembeschreibung
  • Präventiver Schutz vor Produktpiraterie
  • Augmented Reality im industriellen Einsatz
  • Integrierte mechatronische Systeme durch 3D-MID
  • Leistungssteigerung durch Virtual Prototyping & Simulation
  • Anforderungsspezifikation mit Satzmustern
  • Softwarearchitektur
  • Massgeschneiderte Integration von Entwicklungswerkzeugen
  • Leistungssteigerung in der Softwareentwicklung
  • Requirements Engineering

Kontakt

 

Fraunhofer-Einrichtung für
Entwurfstechnik Mechatronik IEM

Zukunftsmeile 1
33102 Paderborn
Telefon +49 5251 5465-101
Fax +49 5251 5465-102

 

Ihr Weg zu uns