Das Fraunhofer IEM ist neues Mitglied der Fraunhofer-Allianz Big Data und Künstliche Intelligenz

News /

Seit März 2022 ist das Fraunhofer IEM Mitglied der Fraunhofer-Allianz Big Data und Künstliche Intelligenz. Mehr als 30 Fraunhofer-Institute bündeln hier ihr branchenübergreifendes Know-how und sind unabhängige und erfahrene Partner für KI-interessierte Unternehmen entlang der gesamten Prozesskette: von der Strategieentwicklung über Machbarkeitsstudien und Prototypen bis zum effektiven Roll-out konkreter KI-Anwendungen. Das Fraunhofer IEM bringt insbesondere seine langjährige Erfahrung im Maschinen- und Anlagenbau mit ein und wird – darauf aufbauend – das Weiterbildungsprogramm der Allianz ergänzen.

Industrial Data Analytics ermöglicht die gezielte Erfassung und Analyse von Daten - Das Fraunhofer IEM bringt seiner Erfahrung im Maschinen- und Anlagenbau in die Fraunhofer-Allianz Big Data und Künstliche Intelligenz ein.

„Wie setzen Unternehmen Technologien der Künstlichen Intelligenz in bereits bestehende Anlagen sinnvoll ein? Was sind die ersten Schritte? Und wie können auch kleinere Unternehmen von KI profitieren? Zu diesen Fragen arbeitet das Fraunhofer IEM mit vielen produzierenden Unternehmen erfolgreich zusammen. Durch die Allianz Big Data und Künstliche Intelligenz erweitern wir unser Netzwerk und unsere Möglichkeiten zu spannenden neuen Kooperationen“, erläutert Katharina Altemeier, Leiterin Fraunhofer IEM Academy. Erster Anknüpfungspunkt ist nun die Weiterentwicklung des Schulungsportfolios um Angebote für den Maschinen- und Anlagenbau.

Informationen zum Forschungsbereich Industrial Data Analytics am Fraunhofer IEM gibt es hier: Industrial Data Analytics - Fraunhofer IEM

Fraunhofer-Allianz Big Data und Künstliche Intelligenz

Die Fraunhofer-Allianz Big Data und Künstliche Intelligenz bündelt die branchenübergreifende Expertise und jahrelange Erfahrung von über 30 Fraunhofer-Instituten. Das Angebot im Rahmen der Auftragsforschung richtet sich an die Wirtschaft, den Staat und die Gesellschaft. Die Allianz begleitet Unternehmen auf ihrem Weg zur »data-driven Company« bei der Umsetzung von Big-Data- und KI-Strategien. Sie entwickelt KI-Anwendungen und -Systeme, die transparent, vertrauenswürdig und zuverlässig sind und den europäischen Datenschutzstandards entsprechen. Das umfangreiche Schulungsprogramm hilft, den wachsenden Bedarf an Expert*innen für Künstliche Intelligenz und Data Science zu decken. Nicht zuletzt begleitet die Allianz die Digitalisierung auch durch Technikfolgenforschung und Beratung von Politik und Wirtschaft in Bezug auf gesellschaftliche und soziale Aspekte. Weitere Infos: www.bigdata-ai.fraunhofer.de