IT-Security am Fraunhofer IEM

Das Fraunhofer IEM erforscht und entwickelt Prozesse, Methoden und Werkzeuge, um softwareintensive Systeme angriffssicher entwickeln und betreiben zu können.

mehr Info

Forschungsprojekte

Zukunftsfähig und praxistauglich – Nach diesem Prinzip entwickeln wir in nationalen und europäischen Projekten neue Technologien und Methoden.

mehr Info

Kundenreferenzen

Zufriedene Kunden sind der beste Beweis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Eine Auswahl unserer Industrieprojekte stellen wir Ihnen in unseren Referenzen vor.

mehr Info

Aktuelles

 

News / 22.10.2018

Ausgründung des Fraunhofer IEM feiert Eröffnung

15.11.2018

TÜV-geprüfte IT-Sicherheit: Fraunhofer IEM unterstützt Phoenix Contact bei sicherer Entwicklung von Industriesteuerungen

Die Industrie 4.0 vernetzt Steuerungen von Maschinen und Anlagen über das Internet. Das schafft viele Möglichkeiten, stellt aber auch hohe Anforderungen an die Sicherheit der Industriesteuerungen. Phoenix Contact gestaltet mit dem Fraunhofer IEM einen Ent-wicklungsprozess, der die IT-Sicherheit von Beginn an berücksichtigt. Dafür wurde das Unternehmen vom TÜV Süd nach der IT-Sicherheitsnorm IEC 62443-4-1 zertifiziert.
Read more

15.11.2018

Fachposter zu agiler Entwicklung erschienen

Wie lassen sich Produkte über ihren gesamten Lebenszyklus agil managen - von der Idee, über die Entwicklung bis hin zum Betrieb und der kontinuierlichen Weiterentwicklung? Das Agile Application Lifecycle Management (AALM) setzt auf agile Methoden und Vorgehensweisen und bieten allen Beteiligten damit ganz neue Möglichkeiten. Ein Fachposter der Zeitschrift OBJEKTspektrum gibt nun einen praktischen Überblick über das Thema AALM.
Read more

5.11.2018

Design-Revolution für technische Systeme: Fraunhofer IEM stellt Technologie MID auf der FMB vor

Ob Smartphone oder Auto – in technischen Systeme stecken viele Funktionen auf mög-lichst kleinem Bauraum. Die Technologie MID verzichtet auf sperrige Platinen und plat-ziert elektronische Schaltungen direkt auf dreidimensionale Kunststoffbauteile. Das Fraunhofer IEM stellt die platz- und ressourcensparende Technologie vom 7. bis 9. No-vember 2018 auf der FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen vor (it's OWL Gemeinschaftsstand A27, Halle 21) vor.
Read more

29.10.2018

Sicherheit fehlerfrei installieren: Forscher präsentieren Krypto-Assistenten für Software-Entwickler

Wissenschaftler der TU Darmstadt haben in Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik und der Universität Paderborn einen »Kryptographie-Assistenten« für besseren Datenschutz vorgestellt. CogniCrypt unterstützt Software-Entwickler bei der Integration von Kryptographie-Komponenten in ihre Software und überprüft den korrekten Einbau und die Konfiguration.
Read more
 

Veranstaltung / 27.11.2018

»Künstliche Intelligenz – Potenziale von der Entwicklung zum Produkt«

Fachgruppe Industrie 4.0 meets Fachgruppe Systems Engineering

Wie können intel­li­gente Assis­tenz­sys­teme künftig Entwickler unter­stützen und welchen Nutzen hat maschi­nelles Lernen in der Produk­tion? Die Teil­neh­me­rinnen und Teil­nehmer erhalten spannende Einblicke in große KI-Projekte. Auch der Gastgeber Miele wird von seinen Erfah­rungen berichten.

 

Messe / 12.11.-14.11.2018

LOOK IN! 2018

Die LOOK IN! ist die Firmenkontaktmesse der Universität Paderborn, die sich an Studierende und Unternehmen gleichermaßen wendet. Sie wird von der Hochschulgruppe Wirtschaftsingenieurwesen und der Hochschulgruppe Wirtschaftsinformatik veranstaltet.

Auch das Fraunhofer IEM wird 2018 wieder mit einem Stand auf der LOOK IN! vertreten sein. Nähere Informationen zum Exponat folgen an dieser Stelle.

 

Workshop / 15.11.2018

Technologieworkshop: Innovative Anschlusstechnik – von der Planung bis zur Praxis

Kontakt

 

Fraunhofer-Institut für
Entwurfstechnik Mechatronik IEM

Zukunftsmeile 1
33102 Paderborn
Telefon +49 5251 5465-101
Fax +49 5251 5465-102

 

Ihr Weg zu uns