Expertentreffen zu sicherer Vernetzung in der Industrie

Am 28. Juni 2018 trafen sich Forschung und Industrie am Fraunhofer IEM, um über Herausforderungen der Vernetzung im industriellen Umfeld zu diskutieren.

mehr Info

Kundenreferenzen

Zufriedenen Kunden sind der beste Beweis für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Eine Auswahl unserer Industrieprojekte stellen wir Ihnen in unseren Referenzen vor.

mehr Info

Forschungsprojekte

Zukunftsfähig und praxistauglich – Nach diesem Prinzip entwickeln wir in nationalen und europäischen Projekten neue Technologien und Methoden.

mehr Info

Aktuelles

 

News / 5.7.2018

Fach­gruppe Industrie 4.0 disku­tiert die Poten­ziale von Smart Services für den Mittel­stand

5.7.2018

Expertentreffen zu sicherer Vernetzung in der Industrie

Am 28. Juni 2018 trafen sich Forschung und Industrie am Fraunhofer IEM, um über Herausforderungen der Vernetzung im industriellen Umfeld zu diskutieren. Im Fokus stand dabei die Technologie OPC UA, die die sichere Kommunikation zwischen automatisierten intelligenten Systeme unterstützt.
Read more

2.7.2018

Sichere Softwareimplementierungen mit CogniCrypt

Eine Vielzahl aktueller Studien belegt, dass die meisten Softwareanwendungen, die kryptografische Verfahren einsetzen, diese auf unsichere Art und Weise falsch benutzen. Der VeraCode-Report State of the Software Security 2017 listet die unsichere Nutzung von Kryptografie als zweithäufigste Ursache von Softwareschwachstellen, direkt hinter Data Leakage.
Read more

29.6.2018

Do It Yourself-Projekt an der Zukunftsmeile 1

65 Paletten, 11 Meter Schleifpapier, 1.500 Schrauben, 7 Liter Lasur: Daraus haben die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fraunhofer IEM ihre eigenen Outdoor-Möbel gebaut. Auf der Terrasse der Zukunftsmeile 1 stehen seit Ende Juni Couch-Sessel, Ess- und Arbeitstische und auch eine Serviertheke für Veranstaltungen. Das Do it Yourself-Projekt ist ein erster Schritt der Paderborner Forscherinnen und Forscher, ihr Institutsgebäude neu zu gestalten. Weitere Labore folgen bis Jahresende.
Read more

29.6.2018

Moritz Körner und Marc Lürbke informieren sich über die Arbeit am Fraunhofer IEM

Am 28. Juni 2018 besuchten Vertreter der FDP-Landtagsfraktion das Fraunhofer IEM an der Zukunftsmeile 1 in Paderborn. Moritz Körner (Mitglied des NRW-Landtags und hochschulpolitischer Sprecher der FDP-Landtagsfraktion) und Marc Lürbke (Mitglied des NRW-Landtags und stellvertretender Vorsitzender der FDP-Landtagsfraktion) trafen sich mit Prof. Roman Dumitrescu (Direktor Fraunhofer IEM).
Read more
 

Begleitkreis / 29.8.2018

IviPep Begleitkreistreffen – Arbeit 4.0 in der Produktentstehung  

Seit Projektbeginn von IviPep ist bereits einige Zeit vergangen. Erste Ergebnisse aus Forschung und Industrie wurden erarbeitet. Im Begleitkreistreffen werden die bisherigen Ergebnisse vorgestellt und diskutiert. Darüberhinaus gibt es u.a noch zwei spannende Vorträge über die Pilotprojekte der Firmen Hanning Elektro-Werke und Hella.

 

Schulung / 19.9.2018

Digitale Transformation im Mittelstand: 3. Entwicklung von Produkt-Service-Systemen

Industrie 4.0-Technologien – z.B. intelligente Behältersysteme, selbstoptimierende Fertigungsmaschinen oder miteinander kommunizierende Industrieroboter – bieten neue Möglichkeiten in der strategischen Unternehmensausrichtung. Die Bewertung entsprechender Geschäftsmodelle sowie die Wirtschaftlichkeit von Industrie 4.0-Lösungen werden in der ersten Schulung behandelt.

 

Konferenz / 16.10.2018

heise devsec – Die Konferenz für sichere Software- und Webentwicklung

Die Angriffsszenarien Spectre und Meltdown legten Schwachstellen in der Hardwarearchitektur unzähliger Prozessoren offen. Dadurch war und ist auch mit größter Sorgfalt geschriebener Code betroffen. Die Angriffe beweisen, dass Entwickler auf alles gefasst sein müssen, und sie werfen die Frage auf, wie man dem nächsten Security-GAU vorbeugen kann. Auf diese und weitere Fragen möchte die heise devSec 2018 Antworten geben.

Kontakt

 

Fraunhofer-Institut für
Entwurfstechnik Mechatronik IEM

Zukunftsmeile 1
33102 Paderborn
Telefon +49 5251 5465-101
Fax +49 5251 5465-102

 

Ihr Weg zu uns