Erweiterte Realität: Fraunhofer IEM zeigt Entwicklungsarbeit 4.0 auf Hannover Messe 2017

Wie sieht die Arbeit von Entwicklern und Ingenieuren in der Zukunft aus? Welchen Einfluss haben digitale Technologien auf Zusammenarbeit, Arbeitsabläufe und Arbeitskultur? Auf der diesjährigen Hannover Messe (24.-28. April 2017) zeigt das Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM seine Konzepte und Ideen anhand einer Augmented Reality-Datenbrille.

mehr Info

Wissenschafts- und Industrieforum Intelligente Technische Systeme 2017

Am 11. und 12. Mai 2017 findet erneut das Wissenschafts- und Industrieforum Intelligente Technische Systeme in Paderborn statt, das gemeinsam vom Heinz Nixdorf Institut, dem Fraunhofer IEM sowie dem Spitzencluster it's OWL veranstaltet wird. Die Veranstaltung bereitet im Jahr 2017 das übergeordnete Thema Industrie 4.0 in vielen Facetten auf.

mehr Info

Wie können technische Systeme in Zukunft effizient und sicher entwickelt werden?

Unter dieser Leitfrage arbeitet das Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM, das seit Januar 2017 jüngstes Institut der Fraunhofer-Gesellschaft ist.

mehr Info

Advanced Systems Engineering für intelligente technische Systeme

Systems Engineering hat das Potential, Fachdisziplinen und vielfältige Aspekte zu integrieren, indem es das multidisziplinäre System in den Mittelpunkt stellt und die Gesamtheit aller Entwicklungsaktivitäten umfasst. Dieses Potential wollen wir ausschöpfen, indem wir Systems Engineering in Hinblick auf die effektive und effiziente Entwicklung von intelligenten technischen Systemen weiterentwickeln.

mehr Info

Expertise für intelligente Mechatronik

Das Fraunhofer IEM bietet Unternehmen am Technologiestandort Zukunftsmeile Fürstenallee Expertise für intelligente Mechatronik im Kontext Industrie 4.0.

mehr Info

Aktuelles

 

News / 17.2.2017

Eric Bodden diskutiert mit Spitzenforschern in Berlin über IT-Sicherheit

10.2.2017

Studie: »Chancen und Risiken digi­ta­li­sierter Arbeits­welten in der indus­tri­ellen Praxis«

Die Digitalisierung hat längst Einzug in unser Berufsleben genommen. Digitale Technologien und Konzepte sind die Grundlage der Arbeit von morgen. Diese versprechen hohe Nutzenpotentiale, gleichzeitig gehen damit tiefgreifende Veränderungen in der Arbeitswelt einher und werfen noch viele Fragen auf.

Read more

9.2.2017

Erweiterte Realität: Fraunhofer IEM zeigt Entwicklungsarbeit 4.0 auf der Hannover Messe 2017

Wie sieht die Arbeit von Entwicklern und Ingenieuren in der Zukunft aus? Welchen Einfluss haben digitale Technologien auf Zusammenarbeit, Arbeitsabläufe und Arbeitskultur? Auf der diesjährigen Hannover Messe (24.-28. April 2017) zeigt das Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM seine Konzepte und Ideen anhand einer Augmented Reality-Datenbrille.

Read more

7.2.2017

Soziotechnischer Quick-Check Industrie 4.0 online

Wie ist Ihr Unternehmen in den Bereichen Technik, Business und Mensch aufgestellt? Wie stehen Sie im Vergleich zu ähnlichen Unternehmen? Wo liegen heutige Stärken und Schwächen?

Read more

6.2.2017

Fraunhofer IEM feiert »Take-off 2017«

Am 3. Februar 2017 lud das Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM zu seiner Jahresauftaktveranstaltung, dem »Take-off« ein. Gemeinsam mit etwa 60 Entscheidern aus Industrie und Forschung hatten die Fraunhofer-Wissenschaftler einen besonderen Grund zum Feiern: Den Institutsstatus zu Jahresbeginn.

Read more
 

Tagung / 21.2.2017

Tagung »Software Engineering« der Gesellschaft für Informatik (GI)

Die jährlich stattfindende Tagung des Fachbereichs Softwaretechnik der Gesellschaft für Informatik dient als Plattform für den Austausch von Erfahrungen und Erkenntnissen aus dem Bereich der Softwaretechnik. Die Tagung richtet sich sowohl an Softwareentwickler und Softwareentwicklerinnen aus der Praxis als auch an Forscherinnen und Forscher aus dem akademischen Umfeld.

 

Veranstaltung / 7.3.2017

Fach­gruppe Industrie 4.0 Digitaler Schatten

Digital in NRW. Das Kompetenzzentrum für den Mittelstand fördert den Erfahrungsaustausch zwischen kleinen und mittleren Unternehmen und Fachleuten aus der Wissenschaft in der neuen Fachgruppe Industrie 4.0. Zu Gast beim Paderborner Unternehmen Benteler steht beim Treffen am 7. März das Thema »Digitaler Schatten« im Mittelpunkt.

 

Workshop / 29.5.2017

International Spring School on Systems Engineering 2017

Die International Spring School on Systems Engineering (IS3E) richtet sich an Doktorandinnen und Doktoranden, die eine Woche intensiv zum Thema Systems Engineering arbeiten und ihre eigenen Dissertationsprojekte diskutieren wollen.

Unsere Forschungsabteilungen

 

Regelungstechnik

Wir unterstützen Sie bei den Herausforderungen, die aus der steigenden Systemkomplexität mechatronischer Systeme resultieren. Wir setzen modellbasierte Entwurfsmethoden ein zur Regelung, Automatisierung oder Optimierung intelligenter technischer Systeme.

 

Produktentstehung

Intelligente Technische Systeme und Industrie 4.0 fangen bei der Produktentstehung an und basieren auf exzellenter Ingenieursleistung. Produktentstehung ist für uns ein ganzheitlicher Prozess von der Potentialfindung über innovative Produktideen bis zum Serienlauf, und das unter Berücksichtigung des gesamten Produktlebenszyklus.

 

Softwaretechnik

Wir erarbeiten Prozesse, Methoden und Werkzeuge zur Entwicklung qualitativ hochwertiger software-intensiver Systeme. Software durchdringt immer stärker die technischen Systeme, zum Beispiel im Maschinen- und Anlagenbau, in der Automatisierungstechnik oder im Bereich Mobilität und Transport: Innovative Funktionen dieser Systeme basieren heute bereits überwiegend auf Software. Dies wird in Zukunft weiter zunehmen. Die Qualität der angebotenen Produkte und Dienstleistungen wird somit maßgeblich von der Qualität der Software abhängen.

Unser Leistungsangebot

  • X-in-the-Loop Entwicklungs- und Testumgebungen
  • Modellbildung, Simulation und Virtualisierung
  • Intelligent geregelte Fertigungsmaschinen
  • Technologieplanung
  • Mechatronische Systembeschreibung
  • Präventiver Schutz vor Produktpiraterie
  • Augmented Reality im industriellen Einsatz
  • Integrierte mechatronische Systeme durch 3D-MID
  • Leistungssteigerung durch Virtual Prototyping & Simulation
  • Anforderungsspezifikation mit Satzmustern
  • Softwarearchitektur
  • Massgeschneiderte Integration von Entwicklungswerkzeugen
  • Leistungssteigerung in der Softwareentwicklung
  • Requirements Engineering

Kontakt

 

Fraunhofer-Institut für
Entwurfstechnik Mechatronik IEM

Zukunftsmeile 1
33102 Paderborn
Telefon +49 5251 5465-101
Fax +49 5251 5465-102

 

Ihr Weg zu uns