Fraunhofer IEM in Paderborn ist ab Januar Institut

Wie können technische Systeme in Zukunft effizient und sicher entwickelt werden? Unter dieser Leitfrage arbeitet die Fraunhofer-Einrichtung für Entwurfstechnik Mechatronik IEM, die ab 2017 jüngstes Institut der Fraunhofer-Gesellschaft wird.

mehr Info

Advanced Systems Engineering für intelligente technische Systeme

Systems Engineering hat das Potential, Fachdisziplinen und vielfältige Aspekte zu integrieren, indem es das multidisziplinäre System in den Mittelpunkt stellt und die Gesamtheit aller Entwicklungsaktivitäten umfasst. Dieses Potential wollen wir ausschöpfen, indem wir Systems Engineering in Hinblick auf die effektive und effiziente Entwicklung von intelligenten technischen Systemen weiterentwickeln.

mehr Info

Expertise für intelligente Mechatronik

Das Fraunhofer IEM bietet Unternehmen am Technologiestandort Zukunftsmeile Fürstenallee Expertise für intelligente Mechatronik im Kontext Industrie 4.0.

mehr Info

Aktuelles

 

Presseinformation / 5.12.2016

Fraunhofer IEM ist ab Januar Institut

Am 14. November 2016 beschloss der Vorstand der Fraunhofer-Gesellschaft, dass die seit 2016 eigenständige Fraunhofer-Einrichtung IEM ab dem 1. Januar 2017 zum Institut wird. Das Fraunhofer IEM fügt sich damit als jüngstes Mitglied in die Riege der dann insgesamt 69 Institute der Fraunhofer-Gesellschaft ein.

2.12.2016

Wir gratulieren Arno Kühn zu seiner Promotion

Erfolgreich hat Arno Kühn seine Promotionsprüfung abgelegt. Er promovierte zu dem Thema »Systematik zur Release-Planung intelligenter technischer Systeme« bei Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gausemeier.

Read more

2.12.2016

Wir gratulieren Christian Tschirner zu seiner Promotion

Erfolgreich hat Christian Tschirner seine Promotionsprüfung abgelegt. Er promovierte zu dem Thema »Rahmenwerk zur Integration des modellbasierten Systems Engineering in die Produktentstehung mechatronischer Systeme« bei Prof. Dr.-Ing. Jürgen Gausemeier.

Read more

29.11.2016

Die nächste International Spring School on Systems Engineering (IS3E) findet vom 29. Mai bis zum 02. Juni an der University of Twente in Enschede statt.

Die IS3E wird von der Technischen Universität München, dem Fraunhofer IEM in Paderborn und der DTU (Dänemarks Technische Universität) organisiert und von der University of Twente unterstützt. Sie richtet sich an Doktorandinnen und Doktoranden, die eine Woche intensiv zum Thema Systems Engineering arbeiten und ihre eigenen Dissertationsprojekte diskutieren wollen.

Read more

11.11.2016

Das Fraunhofer IEM beim VIP-Kongress 2016 – »Virtuelle Instrumente in der Praxis«

Vom 26.-28. Oktober 2016 fand der 21. Technologie- und Anwenderkongress –»Virtuelle Instrumente in der Praxis – VIP 2016« in Fürstenfeldbruck bei München statt und war mit über 700 Teilnehmern ein großer Erfolg. Schwerpunktthemen des diesjährigen VIP-Kongresses waren in diesem Jahr unter anderem neue Technologien für die Vernetzung von verteilten Systemen, das Internet of Things (IoT) sowie neue Softwaretechnologien. Das Fraunhofer IEM beteiligte sich an der Podiumsdiskussion zum Thema »Smartere Testsysteme für Smart Devices« und präsentierte zwei Exponate auf der zugehörigen VIP-Ausstellung.

Read more
 

Informationsveranstaltung / 12.12.2016

KOMMIT e.V. lädt ein: Studium! – Und was dann?

Ehemalige, die inzwischen in der Wirtschaft Verantwortung tragen, berichten euch über ihren beruflichen Werdegang, geben einen Einblick in ihren Arbeitsalltag und gute Tipps für die Berufsplanung.

 

Symposium / 8.12.2016

12. Symposium für Vorausschau und Technologieplanung

Ein Forum für Strategen für Erfahrungsaustausch auf hohem Niveau

Die Veranstaltung richtet sich an Entscheidungsträger und Entscheidungsträgerinnen aus Unternehmen, die sich mit der Gestaltung des Geschäfts von morgen befassen, sowie an maßgebende Persönlichkeiten aus einschlägigen Instituten.  

Konferenz / 11.5.2017

Wissenschafts- und Industrieforum Intelligente Technische Systeme 2017

Das Wissenschafts- und Industrieforum Intelligente Technische Systeme bereitet im Jahr 2017 das übergeordnete Thema Industrie 4.0 in vielen Facetten auf.

 

 

Workshop / 29.5.2017

International Spring School on Systems Engineering 2017

Die International Spring School on Systems Engineering (IS3E) richtet sich an Doktorandinnen und Doktoranden, die eine Woche intensiv zum Thema Systems Engineering arbeiten und ihre eigenen Dissertationsprojekte diskutieren wollen.

Unsere Forschungsabteilungen

 

Regelungstechnik

Wir unterstützen Sie bei den Herausforderungen, die aus der steigenden Systemkomplexität mechatronischer Systeme resultieren. Wir setzen modellbasierte Entwurfsmethoden ein zur Regelung, Automatisierung oder Optimierung intelligenter technischer Systeme.

 

Produktentstehung

Intelligente Technische Systeme und Industrie 4.0 fangen bei der Produktentstehung an und basieren auf exzellenter Ingenieursleistung. Produktentstehung ist für uns ein ganzheitlicher Prozess von der Potentialfindung über innovative Produktideen bis zum Serienlauf, und das unter Berücksichtigung des gesamten Produktlebenszyklus.

 

Softwaretechnik

Wir erarbeiten Prozesse, Methoden und Werkzeuge zur Entwicklung qualitativ hochwertiger software-intensiver Systeme. Software durchdringt immer stärker die technischen Systeme, zum Beispiel im Maschinen- und Anlagenbau, in der Automatisierungstechnik oder im Bereich Mobilität und Transport: Innovative Funktionen dieser Systeme basieren heute bereits überwiegend auf Software. Dies wird in Zukunft weiter zunehmen. Die Qualität der angebotenen Produkte und Dienstleistungen wird somit maßgeblich von der Qualität der Software abhängen.

Unser Leistungsangebot

  • X-in-the-Loop Entwicklungs- und Testumgebungen
  • Modellbildung, Simulation und Virtualisierung
  • Intelligent geregelte Fertigungsmaschinen
  • Technologieplanung
  • Mechatronische Systembeschreibung
  • Präventiver Schutz vor Produktpiraterie
  • Augmented Reality im industriellen Einsatz
  • Integrierte mechatronische Systeme durch 3D-MID
  • Leistungssteigerung durch Virtual Prototyping & Simulation
  • Anforderungsspezifikation mit Satzmustern
  • Softwarearchitektur
  • Massgeschneiderte Integration von Entwicklungswerkzeugen
  • Leistungssteigerung in der Softwareentwicklung
  • Requirements Engineering

Kontakt

 

Fraunhofer-Einrichtung für
Entwurfstechnik Mechatronik IEM

Zukunftsmeile 1
33102 Paderborn
Telefon +49 5251 5465-101
Fax +49 5251 5465-102

 

Ihr Weg zu uns