Termine und Veranstaltungen

Austauschen, vernetzen, weiterbilden – Treffen Sie die Experten des Fraunhofer IEM auf Messen, Fachkongressen, Konferenzen oder besuchen Sie unsere Workshops und Schulungen. Darüber hinaus finden Sie hier auch Termine und Veranstaltungen von Partnern aus unserem Netzwerk.

Abbrechen
  • virtueller Meeting-Raum / 28. September 2021 - 30. September 2021

    Einführung und Verbesserung ihrer DevOps-Einführungen durch die Verwendung von KPIs

    © DevOps World

    Auf der diesjährigen virtuellen DevOps World stellt Jan-Niclas Strüwer die Konzepte vor, die er und seine Kollegen am Fraunhofer IEM im Rahmen des Software Campus -Forschungsprojekts DoDo entwickelt haben. Ziel des Projekts ist es, Organisationen bei der Einführung und Verbesserung ihrer DevOps-Einführungen durch die Verwendung von KPIs zu unterstützen.

    mehr Info
  • 3D MID Logo
    © 3D MID

    Der MID-Summit fand erstmals 2019 statt und ist für alle zwei Jahre geplant. Er dient der Vernetzung der Mitglieder von 3-D MID sowie externer Interessenten und bietet Einblicke in aktuelle Trends der MID-Technologien. Den Mitgliedern wird die Möglichkeit gegeben, sich durch Ausstellungsstände, Tischpräsentationen und Vorträge individuell zu präsentieren. Der als offene Ausstellung konzipierte Summit wird von Fachvorträgen und Führungen durch lokale Forschungslabore begleitet.

    mehr Info
  • virtueller Meeting-Raum / 05. Oktober 2021 - 06. Oktober 2021

    Wie steigere ich systematisch die Security-Kompetenz meines Teams?

    heise devSec Logo
    © heise devSec

    Das Fraunhofer IEM wird auf der devSec 2021 am 05.10.21 von 16:30-17:15 Uhr mit einem spannenden Vortrag zum Thema "Wie steigere ich systematisch die Security-Kompetenz meines Teams?" von Dr. Stefan Dziwok vertreten sein.

    mehr Info
  • Online / 06. Oktober 2021, 9:00-10:00 Uhr

    Webcast-Reihe: Model-based Systems Engineering (MBSE)

    Contact Software Logo
    © Contact Software

    Intelligent vernetzte Produkte, agile Entwicklungsprozesse sowie smarte Dienstleistungen prägen die Wertschöpfung von morgen. Neben der steigenden technischen Komplexität stellt die digitale Transformation das Engineering dabei auch vor neue arbeitsorganisatorische und interdisziplinäre Herausforderungen. Mit welchen Strategien und Lösungen lassen sich die neuen Anforderungen der Produktentwicklung zukünftig effektiv meistern?

    mehr Info
  • virtueller Meeting-Raum via Teams / 07. Oktober 2021, 14:30 bis 15:30 Uhr

    Online-Seminar: Künstliche Intelligenz in der Logistik – Potenziale am Beispiel der Ersatzteilbedarfsplanung

    Mittelstand-Digital Zentrum Ruhr-OWL Logo
    © Mittelstand-Digital

    In dem Webinar berichten Julia Belke (GEA) und Christian Kürpick (Fraun­hofer IEM) über das Forschungs­pro­jekt IMAGINE zur Einfüh­rung von Künst­li­cher Intel­li­genz in der Logistik produ­zie­render Unter­nehmen. Dabei zeigen Sie neben dem Projekt­über­blick einen praxis­nahen Auszug aus dem Pilot­pro­jekt mit GEA mit dem Ziel der daten­ba­sierten Vorher­sage der zukünf­tigen Ersatz­teil­be­darfe.

    mehr Info
  • Online-Meeting / 07. Oktober 2021, 9:00 bis 16:00 Uhr

    Digitale Keynote: PLM und Plattformökonomie am Beispiel von 3DEXPERIENCE

    Solidpro Logo
    © Solidworks

    Die Produktentstehung erlebt einen tiefgreifenden Wandel. Begriffe wie „Produkt-Service-Systeme“, „IoT“, „Digitaler Zwilling“, „SaaS und Cloud“ zeugen davon. Viele dieser neuen Konzepte eröffnen großartige Chancen. Sie können aber nur erfolgreich eingesetzt werden, wenn Produktdaten über den gesamten Lebenszyklus – den sogenannten End-to-End Prozess – konsistent, vollständig und widerspruchsfrei verfügbar sind. PLM ist die Basis dafür. Der Vortrag erläutert die zentralen PLM-Grundlagen und zeigt auf, wie Plattformkonzepte ein Lösungsansatz für eine moderne PLM-Umsetzung sein können.Als Beispiel dient die 3DEXPERIENCE Plattform von Dassault Systèmes.

    mehr Info
  • virtueller Meeting-Raum / 03. November 2021, 17:00 bis 18:00 Uhr

    Advanced Systems Engineering – ein neues Leitbild für das zukünftige Engineering

    GfSE Logo
    © GfSE e.V.

    Der Wandel zu autonomen, interaktiven und dynamisch vernetzten Produkten mit steigendem Software- und Service-Anteil stellt Unternehmen vor neue Herausforderungen. Komplexe, interdisziplinäre Entstehungsprozesse können durch strukturierte Ansätze wie Systems Engineering bewältigt werden. Kreative Entwicklungsmethoden, agile Prozesse und digitale Tools haben das Potential, Wertschöpfung auch zukünftig zu sichern. Advanced Systems Engineering (ASE) schafft einen Handlungsrahmen, um die vielfältigen, systemorientierten und teils hochinnovativen Ansätze des Engineerings zu integrieren.

    mehr Info
  • virtueller Meeting-Raum / 10. November 2021 - 12. November 2021

    Tag des Systems Engineering – TdSE 2021 - SAVE THE DATE

    TdSE Logo
    © TdSE

    Unter dem Motto “Systems Engineering | verstehen – anwenden – beherrschen” findet vom 10. bis 12. November 2021 der TdSE 2021 statt. Jahr 2 in der Pandemie – gerne hätten wir Euch wieder persönlich in unserer wachsenden Community empfangen! Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht – aber auch dieses Jahr werden wir den TdSE wieder online veranstalten. Vom 10. bis 12. November 2021 werden wir aus dem VCC Vogel Convention Center in Würzburg live senden und dabei eine neue großartige Online-Event-Plattform einsetzen.

    mehr Info
  • virtueller Meeting-Raum / 11. November 2021, 8:00-9:30 Uhr

    Webinar: Innovationen für Digitale Strategien

    Innovationslab Webinarreihe Logo
    © Innovationslab.my

    Die innovationlabs.my Webinar-Serie findet alle 2 Wochen statt und handelt von verschiedenen, neuen Technologien und wie sie zu Innovationen in der Praxis führen. Es gibt zwei Perspektiven, die sich jede Woche mit dem Thema befassen: Forscher geben Einblicke in eine Technologie. Anwender geben Einblicke in ihre Herausforderungen und wie die angewandte Technologie sie überwinden kann. Das aktuelle Webinar befasst sich mit Innovationen für Digitale Strategien.

    mehr Info