Digitale Transformation

Digitale Transformation schrittweise und erfolgreich umsetzen

Grundlage der digitalen Transformation sind digitale Technologien, deren rasante und fortlaufende Verbreitung unsere Gesellschaft und Industrie bereits nachhaltig geprägt hat. Von Apps und digitalen Plattformen über vernetzte Fabriken bis hin zu virtuellen Arbeitsformen – häufig verändern neue Technologien Ansprüche und Verhaltensweisen der Kunden und beeinflussen damit ganze Branchen. Die digitale Transformation berührt und verändert dabei alle Unternehmensbereiche: Geschäftsprozesse und -strukturen stehen auf dem Prüfstand, Mitarbeiterführung und Unternehmenskultur wandeln sich, neue Produkte und Serviceleistungen entstehen.

Für Unternehmen aller Industriezweige bietet sich großes Potenzial durch eine digitale Transformation betriebliche Abläufe zu optimieren und zukunftsweisende Geschäftsmodelle zu schaffen. Auch können Kundenerlebnisse verbessert und Entscheidungsprozesse beschleunigt werden. Diese Veränderungen bringen Herausforderungen und Chancen gleichermaßen mit sich. Vom mittelständischen Betrieb bis zum internationalen Konzern gilt es den Transformationsprozess individuell zu bewältigen. Dabei braucht es in den seltensten Fällen eine komplette Neuausrichtung des Betriebes. Stattdessen helfen oft schon kleine Maßnahmen und Schritte, um die Digitalisierung voranzubringen.

Zwei Hände, die ein Tablet halten und damit eine Produktionsmaschine steuern.
© zapp2photo / Adobe Stock
Digitale Transformation: Mehrwerte generieren durch neue Technologien und passgenaue Strategien.

Daran forschen und arbeiten wir

Die digitale Transformation verstehen wir als eine fortlaufende Weiterentwicklung und Anpassung an Markt- und Technologieveränderungen durch und mithilfe der Digitalisierung. In Forschungs- und Industrieprojekten untersuchen wir Fragestellungen rund um den Transformationsprozess und erarbeiten wirksame Lösungen. Im Fokus stehen die Entwicklung sowie Umsetzung individueller Digitalisierungsstrategien. Mit Methoden und Werkzeugen unterstützen wir  Unternehmen entlang dieses Transformationsprozesses – von der Trendbewertung über die Zielbildung bis zur Technologieeinführung. Besonderes Augenmerk gilt dabei den Mitarbeitenden, die im Rahmen des Change Managements gezielt in den Veränderungsprozess eingebunden werden.

Im Digital Transformation Office bündeln wir Strategiekompetenz mit Methoden- und Technologiewissen zu maßgeschneiderten Lösungen für die Digitalisierung der industriellen Wertschöpfung. Angepasst auf die individuelle Unternehmenssituation identifizieren wir z.B. geeignete Technologien um digitale Produkte und Geschäftsmodelle zu entwickeln, qualifizieren Mitarbeitende um benötigte Kompetenzen aufzubauen oder erarbeiten unternehmensübergreifende Digitalisierungsstrategien.  

Lösungen aus dem Themenfeld Digitale Transformation

© Schmitz Cargobull

Digitale Transformation erfolgreich gestalten

Gemeinsam mit dem Fraunhofer IEM entwickelt Schmitz Cargobull eine passgenaue Digitalisierungsstrategie.

© Schaltanlagenbau H. Westermann

Schrittweise zum Schaltanlagenbau 4.0

Ziel des gemeinsamen Projekts mit H. Westermann die durchgängige Digitalisierung des Wertschöpfungsprozesses von Schaltschränken.

© Stadt Paderborn

Digitale Stadt Paderborn

Das Fraunhofer IEM begleitet Paderborn auf seinem Weg zur digitalen Stadt und unterstützt durch die Erarbeitung einer individuellen Digitalisierungsstrategie.

© DIGI@GEA

Agile Produktplanung und -entwicklung

Im Projekt wurde ein Kennzahlencockpit entwickelt, um die Maschinenleistung und -effizienz für die Betreiber von GEA-Maschinen transparent zu machen.

© Fraunhofer IEM

Entwicklung einer Remote Assistance

Im Projekt wurden Anwendungsfälle für die Fernwartungen von Industrienähmaschinen identifiziert, Geschäftsmodelle entwickelt und Business Cases berechnet.

© ronstik / Adobe Stock

Pay-per-Use-Geschäftsmodell

Ziel des Projekts ist die Entwicklung und Bewertung eines Pay-per-Use-Geschäftsmodells für gewerbliche Geschirrspülmaschinen.

© Fraunhofer IEM

Arbeit 4.0-Roadmap

Die im Projekt erarbeitete Roadmap beinhaltet 30 konkrete Maßnahmen zur Gestaltung digitalisierter Arbeitswelten.

© Industriekreis Arbeit 4.0

Workshopreihe Roadmap Arbeit 4.0

In Zusammenarbeit mit Miele, Gea und Hettich wurden Handlungsfelder zur Strukturierung des Themenfeldes Arbeit 4.0 identifiziert und individuelle Maßnahmen zur Umsetzung festgelegt.

© pichitstocker / Adobe Stock

Potenziale digitaler Plattformen für Unternehmen

Aufbauend auf einem Plattformradar werden im Projekt Referenz-Plattformstrategien für den Mittelstand erarbeitet.

© Fraunhofer IEM

Risikomanagement bei der Einführung von Industrie 4.0

Ziel des Projektes sind Maßnahmen, mit deren Hilfe Unternehmen Industrie 4.0-Lösungen risikooptimiert einführen können.

© Fraunhofer IEM

Leistungssteigerung durch Industrie 4.0

Ziel des Projektes INLUMIA ist, dass Unternehmen ihr Potenzial im Bereich Industrie 4.0 einschätzen und die für sie relevanten Maßnahmen ausschöpfen können.

© Fraunhofer IEM

Vom Produzenten zum Smart-Service-Anbieter

Das Projekt zielt darauf ab, Unternehmen auf dem Weg vom Produkthersteller zum Anbieter von Smart Services zu begleiten.

© Fraunhofer IEM

Technologietrends frühzeitig erkennen und bewerten

Das Technologietrend Radar ermöglicht Unternehmen die Klassifizierung, Bewertung und Visualisierung von Technologietrends.

© IP45G

Informationsplattform zu 5G-Technologien

Ziel ist es, anwenderfreundliche und hochflexible Kommunikationsnetze zu entwickeln, die vor allem kleine und mittelständische Unternehmen unterstützen.

© Fraunhofer IEM

Augmented Reality für die industrielle Anwendung

Das Projekt zielt darauf ab, Augmented Reality speziell kleinen und mittleren Unternehmen zugänglich zu machen.

© Fraunhofer IEM

Geschäftsmodelle für Industrie 4.0

Im Rahmen des Projektes wurde ein Instrumentarium entwickelt, das Unternehmen und Organisationen befähigt, individuelle Geschäftsmodelle zu entwickeln und umzusetzen.

    

Aktivitäten im Themenfeld Digitale Transformation

 

IdeenTriebwerk

Nutzen Sie die inspirierende Umgebung des IdeenTriebwerks für einen radikalen Perspektivwechsel!


Digital Transformation Office

Gruppe von Personen in einem Büro. Eine Person präsentiert etwas, die anderen sind gut gelaunt und lachen.
© ivanko80 / Adobe Stock

Videos zum Thema Digitale Transformation

Experteninterview zum Thema Industrie 4.0

Die Industrie 4.0-Kompetenzen des Fraunhofer IEM und den Erfolg des Spitzenclusters it's OWL erläutert Prof. Dr.-Ing. Roman Dumitrescu in einem Video von Dassault Systèmes zum Thema Industrie 4.0.

Industrie 4.0 ohne Risiken einführen – Forschungsprojekt Sorisma

Industrie 4.0 ohne Stolpersteine einführen? SORISMA hilft Unternehmen die Herausforderungen in den Bereichen Mensch, Organisation und Technik zu bewältigen. Wie das genau aussieht, zeigen wir in dem Video.

Augmented Reality-basierte Produkt-Service-Systeme – Forschungsprojekt AcRoss

Augmented Reality (AR) bietet Unternehmen viele Möglichkeiten, Produkte und Prozesse zu optimieren.

Hologramme und Augmented Reality für die Entwicklungsarbeit der Zukunft

Der Einsatz von Hologrammen und Augmented Reality revolutioniert die Entwicklungsarbeit der Zukunft und macht die Planung von Maschinen und Anlagen einfacher und kostengünstiger.