Presse und News

Abbrechen
  • Nalyses
    © Wolfram Schroll / Fraunhofer IEM

    Wie gestalten wir Scheinwerfer klimafreundlicher? Dieser Frage widmet sich das Fraunhofer IEM im neuen Forschungsprojekt NALYSES. Zusammen mit Hella, BMW und weiteren Partnern aus Industrie und Wissenschaft betrachtet es dazu den vollständigen Produktlebenszyklus, vom Materialbezug bis hin zur Reparatur- und Recyclingfähigkeit. Das Projekt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung bis 2025 gefördert.

    mehr Info
  • Bühnenbild
    © Michael Adamski

    Nach langer Pause konnte der Tag des Systems Engineerings in diesem Jahr endlich wieder in Präsenz stattfinden! 352 Teilnehmer:innen waren am 16. November 2022 nach Paderborn gereist, um sich im Heinz Nixdorf MuseumsForum mit Vorträgen und Tutorials auf den neusten Stand zum Thema Systems Engineering zu bringen. Auch Vernetzung stand hoch im Kurs – zum Beispiel bei der Tour de Lab durch die Labore des Fraunhofer IEM.

    mehr Info
  • Weihnachtsmann setzt mit Elfen, die Geschenke auf ein Maschinenförderband setzen
    © Adobe Stock | mast3r

    Jedes Jahr wieder steht der Weihnachtsmann vor der Mammutaufgabe das Weihnachtsfest einwandfrei über die Bühne zu bringen. Bis jetzt läuft allerdings noch vieles nach althergebrachter Art und Weise: Aber auch der Weihnachtsmann geht mit der Zeit und möchte zukünftig mehr State-of-the-Art-Methoden und Technologie einsetzen. Wir haben unsere Expert:innen gefragt, was sie ihm raten würden.

    mehr Info
  • Von der Dateninventur zur Digitalstrategie

    News / 13. Dezember 2022

    Gruppenbild
    © Fraunhofer IEM

    Ob Kundenauftrag, Organisation im Lager oder Qualitätsprüfung in der Produktion: Die Digitalisierung kann viele Prozesse verbessern. Aber womit anfangen? Der Automobilzulieferer Scheideler hat zusammen mit dem Fraunhofer IEM eine unternehmenseigene Digitalstrategie erstellt. Grundlage bildet eine umfassende Dateninventur.

    mehr Info
  • Ansgar Trächtler übergibt Päckchen.
    © Fraunhofer IEM

    Unter dem Weihnachtsbaum in der Zukunftsmeile 1 stapelten sich in den letzten Wochen Geschenke. Mit jedem der 38 Pakete erfüllen die Mitarbeiter:innen des Fraunhofer IEM einen Weihnachtswunsch von Kindern aus dem Kreis Paderborn. Am 12. Dezember holte das Deutsche Rote Kreuz (DRK) die in buntes Papier eingeschlagen Geschenke ab. Das Fraunhofer IEM beteiligt sich so zum vierten Mal an der Sternenaktion des DRK zugunsten von Kindern aus einkommensarmen Familien.

    mehr Info
  • Goran Piskachev promoviert zur statischen Codeanalyse
    © Fraunhofer IEM

    Die effektive und sichere Softwareentwicklung ist das Steckenpferd von Goran Piskachev. Am 9. Dezember 2022 schloss der ehemalige Wissenschaftler des Fraunhofer IEM erfolgreich seine Promotion zum Thema „Adapting Taint Analyses for Detecting Security Vulnerabilities“ ab. Wir gratulieren herzlich!

    mehr Info
  • Portrait Roman Dumitrescu
    © Fraunhofer IEM

    Am Standort Deutschland müssen Unternehmen komplexe technische und soziotechnische Systeme professionell entwickeln und schnell zum nachhaltigen Markterfolg bringen können. Dazu braucht es eine strategische Neuausrichtung des Engineerings, sagt eine Expertengruppe rund um acatech – Akademie der Technikwissenschaften. In dem Papier zeigt sie, wie diese Neuausrichtung von Politik, Unternehmen und Wissenschaft eingeleitet werden kann. Gemeinsam mit dem Konsortium hat das Fraunhofer IEM heute ein Papier an das Bundesministerium für Bildung und Forschung übergeben.

    mehr Info
  • News Karriereevent
    © Fraunhofer IEM

    Das Fraunhofer IEM arbeitet an der Schnittstelle zwischen Wissenschaft und Wirtschaft. Das Ziel: neueste Technologien und Trends in die Praxis bringen – für eine erfolgreiche Industrie und eine zukunftsfähige Gesellschaft. Das Paderborner Forschungsinstitut bietet vielfältige Jobs/Einstiegsmöglichkeiten für Studierende, Hochschulabsolventen und Berufserfahrene. Beim Karriere-Tag am 10. November 2022 stellten sich die Wissenschaftler:innen mit ihren Themen und Forschungslabore vor.

    mehr Info
  • 3 Personen stehen an einem Schleifroboter und unterhalten sich.
    © Fraunhofer IEM / David Gense

    Forschung mit direktem Nutzen für die Industrie: Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, engagiert sich das Fraunhofer IEM mit Partnern aus Wissenschaft und Wirtschaft in zahlreichen Verbundprojekten, unter anderem mit Unterstützung des Bundesforschungsministeriums. Am 4. Oktober tauschten sich die Wissenschaftler:innen dazu mit der Bundestagsabgeordneten Kerstin Radomski aus – die im Haushaltsausschuss für den Bereich Bildung und Forschung zuständig ist.

    mehr Info

Weitere Pressemitteilungen und News finden Sie in unserem Pressearchiv