Studie zum EFI-Gutachten: Systems Engineering wichtig für die Entwicklung autonomer Systeme

News / 2.3.2018

Gemeinsam mit der Deutschen Akademie der Technikwissenschaften acatech und dem Deutschen Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) hat das Fraunhofer IEM in einer Studie Deutschlands Position im Bereich autonomer Systeme im internationalen Vergleich analysiert. Die Studie fließt in das Jahresgutachten der Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) ein, das am 1. März 2018 in Berlin vorgestellt wurde.

Für das neue Jahresgutachten der Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) haben Dr. Thorsten Westermann, Dr. Felix Reinhard und Tommy Falkowski (Bild) mit acatech und dem DFKI eine Studie zum Thema Autonome Systeme erstellt: Systems Engineering sollte auch hier künftig eine wichtige Rolle spielen!
© Fraunhofer IEM

Für das neue Jahresgutachten der Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) haben Dr. Thorsten Westermann, Dr. Felix Reinhard und Tommy Falkowski (Bild) mit acatech und dem DFKI eine Studie zum Thema Autonome Systeme erstellt: Systems Engineering sollte auch hier künftig eine wichtige Rolle spielen!

Eine zentrale Erkenntnis der Studie: Für die Entwicklung Autonomer Systeme ist der Aufbau umfangreicher Kompetenzen in den Bereichen Systemintegration, Entwicklungsprozessen und Werkzeugen im Sinne des Systems Engineerings unumgänglich. Die Studie zeigt, dass eine ausgereifte Technologiebasis sowie ein etablierter Wissens- und Technologietransfer zwischen Forschungseinrichtungen und Unternehmen zu den Stärken des Standorts Deutschland zählen und dass die Bundesrepublik im internationalen Vergleich eine gute Ausgangsposition im Bereich Autonome Systeme belegt. Die Studie wirft aber auch eine Reihe von Risiken und Handlungsfeldern auf.

Die Expertenkommission Forschung und Innovation (EFI) hat die Studie in Auftrag gegeben und präsentiert die Ergebnisse nun in ihrem aktuellen Jahresgutachten, das am 28. Februar 2018 an die geschäftsführende Bundeskanzlerin Angela Merkel überreicht und am 1. März 2018 der Öffentlichkeit vorgestellt wird. EFI leistet wissenschaftliche Politikberatung für die Bundesregierung und legt regelmäßig Gutachten zu Forschung, Innovation und technologischer Leistungsfähigkeit Deutschlands vor.

HIER geht es zur Meldung der acatech.