Technologietrends frühzeitig erkennen und bewerten.

TechRadar FVA – Technologietrend Radar

Forschungsprojekt

Motivation und Problemstellung

In unserem heutigen globalen Umfeld werden neue Technologien zunehmend schneller adaptiert; gleichzeitig ändert sich die Marktbedingungen stetig und Produkt- und Technologielebenszyklen werden kürzer. Vor dieser Ausgangslage gewinnen Technologie-Früherkennung und Technologieplanung sowohl für die Forschung als auch für die Industrie immer mehr an Bedeutung.

Um eine vorteilhafte Wettbewerbsposition einnehmen zu können, sind Antriebstechnik-Hersteller gefordert, Technologietrends frühzeitig zu identifizieren und deren Bedeutung einzuschätzen – denn häufig befähigen neue Technologien die Industrie, neue Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle hervorzubringen (z. B. digitale Geschäftsmodelle, Smart Service etc.).

Die Identifikation von relevanten Technologien und Technologietrends aus einer großen Anzahl neu aufkommender Technologien ist ohne ein systematisches Vorgehen kaum beherrschbar und besonders für kleine und mittlere Unternehmen in der Regel zu aufwändig. Zudem fehlt eine methodische und werkzeugtechnische Unterstützung bei der Einschätzung und Bewertung von Technologietrends.

Projektziele und Lösungsansatz

Im Projekt »TechRadar FVA – Technologietrend Radar« begegnen wir den genannten Herausforderungen durch die Entwicklung eines Technologietrend Radar für die Antriebstechnik. Das Radar ermöglicht den Unternehmen die Klassifizierung, Bewertung und Visualisierung von Technologietrends.

Unser Lösungsansatz umfasst:

  • Umfassende Wissensbasis über relevante Technologietrends
  • Bewertete und priorisierte Technologietrends,
  • Handlungsempfehlung für den Umgang mit Technologietrends,
  • Systematik für die Entwicklung eines Technologietrend Radar der Antriebstechnik.

Das Radar bietet:

  • Mitgliedsunternehmen einen Überblick über Technologietrends in der Antriebstechnik,
  • Eine Orientierungshilfe für die Technologie- und Innovationsplanung,
  • Einen Ausblick auf Zukunftstechnologien,
  • Gezielte Impulse für Forschungsthemen.

Projektsteckbrief

Projekttitel

TechRadar FVA – Technologietrend Radar

Laufzeit

7/2018 bis 12/2019

Förderung

Forschungsvereinigung Antriebstechnik (FVA)

Kooperationspartner
  • Fraunhofer IEM
  • Universität Paderborn
© FVA

Das Projekt TechRadar wird von der Forschungsvereinigung Antriebstechnik (FVA) gefördert.