Online Seminar  /  22. September 2020  -  24. September 2020

Seminar: Security by Design

Mit der zunehmenden Vernetzung von Maschinen und Anlagen nimmt auch die Abhängigkeit von Embedded Software stetig zu. Sicherheit wird häufig erst am Ende integriert obwohl klar ist, dass Sicherheitsvorfälle bereits heute enormen Einfluss auf die Produktion und das Image eines Unternehmens haben können. Das neue Seminar Security by Design wurde auf Basis der IEC 62443 entwickelt und verfolgt das Ziel, Produktentwickler im Maschinenbau zu befähigen, Bedrohungen frühzeitig zu erkennen, Schutzbedarfe zu ermitteln und geeignete Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen.

Aus der Praxis für die Praxis: Die Anforderungen an das Seminarkonzept wurden in enger Zusammenarbeit mit dem VDMA Arbeitskreis Industrial Security erarbeitet. Mit einem durchgängigen Demonstrator wird praxisnahes Lernen gewährleistet.

Thorsten Koch ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsbereich Softwaretechnik & IT-Sicherheit des Fraunhofer IEM. Seit 2014 leitet und bearbeitet er verschiedene Projekte mit Industriepartnern, u. a. aus dem Maschinen- und Anlagenbau, zu den Themenfeldern Security by Design und modellbasierte Softwareentwicklung.

Die Schulung wird in Kooperation mit dem VDMA Arbeitskreis und dem Fraunhofer-Institut für Optronik, Systemtechnik und Bildauswertung IOSB vorbereitet und durchgeführt.