Intensivworkshop: Systems Engineering strategisch planen

Damit die Einführung von Systems Engineering gelingt

Der Workshop »Systems Engineering strategisch planen« ist darauf ausgerichtet, Fachexperten und Teams dabei zu unterstützen, die Einführung von Systems Engineering (SE) effizient und stringent zu planen.  

In diesem Workshop erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen maßgeschneiderte Analysen und Roadmaps. Mit Hilfe unseres Reifegradmodells erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen eine aussagekräftige Ist-Situation und zukunftsweisende Zielbilder. Die Gestaltung einer zielorientierten Roadmap erfolgt durch unseren Masterplan of Action. Durch die Unterteilung in vier wesentliche Aspekte stellen Sie sicher, dass alle relevanten Fragestellungen in Ihrem Einführungsprojekt berücksichtigt werden.  

Denn ohne einen zielgerichteten Plan kann die Einführung von SE an mangelnder Akzeptanz im Unternehmen scheitern. 

Die Anwendung der Methoden erfolgt direkt mit Blick auf Ihr Unternehmen, ohne zusätzliche Fallstudien und theoretische Konstrukte. So erhalten Sie aus dem Workshop ein Ergebnis, das Sie direkt für Ihre weiteren Aktivitäten im Systems Engineering nutzen können. 

Inhalte

  • Rollen im Einführungs- und Changeprozess von Systems Engineering
  • Das SE-Reifegradmodell des Fraunhofer IEM
  • Ermittlung der Ist-Situation im Kontext des Systems Engineerings
  • Definition eines SE-Zielbildes
  • Einführung in den Masterplan of Action
  • Erarbeitung einer zielgerichteten Roadmap zur SE-Einführung

Teilnehmerkreis

Der Workshop »Systems Engineering strategisch planen« richtet sich an Fachexperten in der Produktentwicklung, Unternehmensstrategen, Projektmanager und Innovationsverantwortliche.

 

Voraussetzungen an Vorkenntnissen:

Grundlegende Kenntnisse in Bezug auf Systems Engineering sind eine Voraussetzung. Idealerweise koppeln Sie den Workshop mit unserer Schulung Grundlagen des Systems Engineerings.

Ihr Nutzen

  • Sie kennen und verstehen die erforderlichen Rollen, um Systems Engineering erfolgreich einzuführen.
  • Mit dem Reifegradmodell erhalten Sie ein Instrument zur IST- und SOLL-Analyse Ihres Unternehmens.
  • Sie führen gemeinsam mit Experten im Systems Engineering eine SE-Gap-Analyse durch.
  • Sie erhalten ein Planungsinstrument für die Einführung von Systems Engineering, die Ihre Planung strukturiert und vervollständigt.
  • Als Ergebnis erhalten Sie eine SE-Einführungsroadmap mit konkreten Zielen und Arbeitsschritten.
  • Teamvorbereitung: Sie bereiten Ihr Team auf die Einführung von Systems Engineering vor.

 

Ihr Trainer

Portrait von Ulf Könemann
© Fraunhofer IEM
Portrait von Ulf Könemann

Ulf Könemann

Ulf Könemann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Senior Experte in der Abteilung Systems Engineering am Fraunhofer IEM. Seine Forschungsfelder sind die Einführung von Systems Engineering so wie die Weiterbildung im Bereich SE. Er ist Associated Systems Engineering Professional (ASAP) und hat bereits eine Vielzahl an SE-Trainings durchgeführt.

Zum LinkedIn Profil

Termine und Details

Intensivworkshop | nur in Präsenz | 1,5 Tage | 3.500€

Präsenztraining mit Trainer-Input, Fallbeispielen, Übungen und Feedback, Diskussion und Erfahrungsaustausch unter den Teilnehmenden. 

 

Termin vereinbaren

 

Veranstaltungsort:

Ideentriebwerk, Fraunhofer IEM, Zukunftsmeile 1, 33102 Paderborn   

 

 

Maßgeschneiderte Qualifizierung

Sie möchten eine Gruppe von Mitarbeitenden Ihrer Organisation schulen? Gemeinsam stimmen wir die Schulung auf Ihre Bedürfnisse ab. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, individuelle Anforderungen und Anpassungen der Inhalte an Ihr Unternehmen vorzunehmen. Die Durchführung erfolgt an dem von Ihnen gewünschten Ort und zu den von Ihnen gewünschten Terminen.

 

IdeenTriebwerk

Das IdeenTriebwerk ist Kristallisationspunkt für unsere Aktivitäten im Kontext Innovation.

Anmeldung

* Pflichtfelder

Datenschutzerklärung
Datenerhebung

FAQ

Wenn Sie hier keine Antwort auf Ihre Frage finden, dann schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an academy@iem.fraunhofer.de oder setzen Sie sich telefonisch mit uns in Verbindung. 

  • Wie melde ich mich zu den Schulungen an? 

    Sie können sich online über unsere Website anmelden (Link finden Sie auf der Website, der entsprechenden Schulung). Bitte nutzen Sie für Ihre Anmeldung das entsprechende Anmeldeformular. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, sich per E-Mail an academy@iem.fraunhofer.de anzumelden. Bitte geben Sie uns dabei unbedingt den Namen und die E-Mail-Adresse des Teilnehmers oder der Teilnehmerin und die vollständige Firmenanschrift bzw. Rechnungsanschrift mit Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse an. 
     

    Bekomme ich sofort nach meiner Online-Anmeldung eine Anmeldebestätigung per Mail?

    Nach Eingang Ihrer Anmeldung prüfen wir, ob noch Plätze in der gewünschten Schulung verfügbar sind und ob wir alle notwendigen Informationen von Ihnen erhalten haben. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs bearbeitet. Im Anschluss erhalten Sie Ihre Anmeldebestätigung mit weiteren Informationen per E-Mail. Dieser Vorgang kann einige Tage in Anspruch nehmen. 
     

    Ich habe mich angemeldet und kann leider nicht teilnehmen.

    Falls Sie einen Ersatzteilnehmenden stellen können, entstehen für Sie keine Kosten. Ansonsten gelten unsere Stornierungs- und Teilnahmebedingungen.
     

    Was passiert, wenn die Mindestteilnehmeranzahl nicht erreicht wird?

    Zwei Wochen vor Durchführung teilen wir Ihnen mit, ob der Kurs verbindlich stattfindet. Falls die Mindestteilnehmeranzahl nicht erreicht wird, werden Sie kostenlos auf einen Alternativtermin umgebucht. Alternativ können Sie kostenfrei von der Anmeldung zurücktreten.  

    Bis wann kann ich die Schulung stornieren? 

    Falls Sie einen Ersatzteilnehmenden stellen können, entstehen für Sie keine Kosten. Andernfalls lesen Sie sich bitte unseren Stornierungs- und Teilnahmebedingungen durch.
     

    Ist es möglich, eine Benachrichtigung zu bekommen, wenn neue Schulungen oder Schulungstermine verfügbar sind? 

    Über unsere Webseite und unter Aktuelles finden Sie alle neuen Informationen über die IEM Academy. Zudem können Sie sich auch bequem über unseren Newsletter auf dem Laufenden halten. Melden Sie sich gerne an!  

  • Bekomme ich eine Teilnahmebestätigung oder ein Zertifikat nach erfolgreichem Abschluss der Schulung? Wo finde ich die Teilnahmebestätigung? 

    Nach erfolgreichem Abschluss des Trainings bekommen Sie von uns eine Teilnahmebestätigung bereitgestellt. Ein Zertifikat können Sie nur in Schulungen erhalten, die mit einer Prüfung abschließen.

  • Wann wird die Rechnung ausgestellt?

    Von unserer Abteilung Rechnungswesen erhalten Sie im Anschluss an die Schulung eine offizielle Rechnung (steuerfrei gem. § 4 Nr. 22a UStG) an die uns genannte Adresse. 
     

    Ich möchte für mehrere Teilnehmer eine Gruppenanmeldung tätigen. Kann ich alle gemeinsam anmelden und eine Sammelrechnung bekommen? 
     

    Bitte geben Sie bei der Anmeldung den Namen und die E-Mail-Adressen aller Teilnehmerinnen und Teilnehmer an. Für die Sammelrechnung geben Sie bitte die vollständige Firmen- bzw. Rechnungsanschrift mit Telefonnummer sowie E-Mail-Adresse an.    
     

    Kann ich einen Bildungsgutschein oder einen Bildungsscheck für eine Schulung anrechnen lassen?

    Für unser Schulungsprogramm akzeptieren wir Bildungsschecks, nicht jedoch Bildungsgutscheine. In unserem Blogbeitrag können Sie erfahren, welche Kosten übernommen werden und welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen.  

  • Anmeldung: Wie logge ich mich ein?

    Sie erhalten von uns zwei Wochen vor Schulungsbeginn Ihre Zugangsdaten per Mail. Nach der Anmeldung werden Sie gebeten ein neues Passwort zu vergeben. Ihr gebuchter Kurs erscheint direkt auf der Startseite. 
     

    Wie lange kann ich auf die Lernwelt zugreifen?

    Sie haben nach Abschluss der Schulung mindestens zwei Wochen Zugriff auf die IEM Lernwelt. So können Sie in Ruhe alles nachträglich vertiefen, wiederholen oder sich die Materialien bequem herunterladen. 
     

    Welche Systemvoraussetzungen gibt es? 

    Für einen optimalen und reibungslosen Ablauf Ihres E-Learnings empfehlen wir folgende technische Hinweise zu beachten:

    • Windows-PC oder Mac (Achten Sie darauf, Ihre Programme regelmäßig zu aktualisieren!)
    • stabile Internetverbindung
    • Browser bevorzugt Chrome, sonst auch Windows Edge, Mozilla Firefox, Apple Safari
    • funktionsfähige Webcam und Headset oder Lautsprecher (aufgrund von Rückkopplung nicht empfohlen)

    Werden die Online-Schulungen aufgezeichnet? 

    Nein, die Live-Online-Veranstaltungen werden nicht aufgezeichnet. 

     
    Ich habe ein Problem

    Bei auftretenden Problemen kontaktieren Sie uns bitte unter academy@iem.fraunhofer.de und geben Sie an, wie wir sie am besten erreichen können. Jemand aus dem Team wird versuchen, sich umgehend um Ihr Anliegen zu kümmern. 

     
    Wie erreiche ich meine Trainerin / meinen Trainer? 

    Die Kontaktdaten der Trainerinnen und Trainer finden Sie auf der Infoseite der IEM Lernwelt. 

    Tipp: Machen Sie vorab einen Screenshot von den Kontaktdaten oder notieren Sie sich diese. So können Sie auch bei einem plötzlichen Internetausfall Ihre Trainer kontaktieren.