Wir gestalten das Engineering der Zukunft

Wie sieht das Engineering der Zukunft aus? Zu dieser Frage entwickelt das Fraunhofer IEM in Paderborn überzeugende Lösungen – von der Geschäftsidee über die Umsetzung bis zum Markterfolg. Im Fokus stehen intelligente Produkte, Produktionssysteme, Dienstleistungen und Softwareanwendungen. Unsere Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler arbeiten interdisziplinär an neuen Methoden, Werkzeugen sowie Prozessen und setzen innovative Technologien ein, um die Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden und Partner langfristig zu sichern.

 

Aktuelles

 

Pressemitteilung

Hannover Messe 2024 Preview

5.3.2024

Frauen in der Forschung: „Habt Vertrauen in euch selbst!“

Frauen in die Wissenschaft: Traut euch! Noch immer arbeiten viel zu wenige Frauen in technischen Berufen und noch immer haben viele den alten Mann mit den zerzausten Haaren vor Augen, wenn sie an einen Wissenschaftler denken. Aber es gibt Vorbilder! Wir haben vier unserer Forscherinnen am Fraunhofer IEM gefragt, wie man sich durchbeißt und welche Tipps sie für die Generation nach ihnen haben.
mehr Info

27.2.2024

Verbundprojekt in OWL setzt auf automatisierten Schienenverkehr in ländlichen Räumen

Mit Schienenmobilität Beiträge zu einer hochautomatisierten, digitalisierten und nachhaltigen Mobilität liefern und Schnittstellen zu anderen Verkehrsmitteln neu denken – das ist das Ziel des Projektes „Automatisierter Bahnverkehr als Basis für eine nachhaltige, vernetzte Mobilität in ländlichen Räumen (enableATO)". Das Fraunhofer IEM entwickelt darin KI-basierte Steuerungen und Regelungen mit höchsten Anforderungen an Sicherheit und Flexibilität der Schienenmobilität. Das Projekt wird am RailCampus OWL in Minden angesiedelt.
mehr Info

21.2.2024

Universell einsetzbar: Flexible Prüfstation mit Cobot

Die manuelle Qualitätsprüfung von Komponenten oder Produkten in der Industrie ist anstrengend für die Mitarbeitenden und darüber hinaus fehleranfällig. Das Fraunhofer-Institut für Entwurfstechnik Mechatronik IEM stellt hierfür eine universell einsetzbare Lösung vor. Gemeinsam mit dem Geldautomatenhersteller Diebold Nixdorf und dem Softwarespezialisten Verlinked entstand im it's OWL-Projekt CogeP eine Kombination aus kollaborativem Roboter (Cobot), KI-basierter Bildauswertung und IoT-Plattform. Das System nimmt den Mitarbeitenden die Sichtprüfung ab und lässt sich in beliebige Prüfszenarien integrieren. Einen Demonstrator präsentieren die Fraunhofer-Forschenden auf der Hannover Messe Preview am 21. Februar 2024.
mehr Info

9.2.2024

Neues Projekt für nachhaltige Elektronikherstellung gestartet

Einen Meilenstein in der Entwicklung nachhaltiger Elektronik will das Fraunhofer IEM im neuen Forschungsprojekt ALU4CED (Aluminium based multifunctional housing for circular electronic devices) setzen. Beim Kickoff am 18. Januar 2024 stellten die Projektpartner vor, wie sie zirkuläre Herstellungsprozesse für Elektronikgeräte, wie zum Beispiel WLAN-Router, revolutionieren wollen.
mehr Info
 

Termine

Hier finden Sie alle Informationen zu Messen, Konferenzen, Workshops oder Vorträgen. Darüber hinaus finden Sie hier auch Termine und Veranstaltungen von Partnern aus unserem Netzwerk.

 

Newsletter

Lassen Sie sich 3-4 Mal im Jahr über neue Entwicklungen am Fraunhofer IEM informieren. 

Social Media

Folgen Sie uns auf unseren Social-Media-Kanälen:

LinkedIn

YouTube

Kontakt

 

Fraunhofer-Institut für
Entwurfstechnik Mechatronik IEM

Zukunftsmeile 1
33102 Paderborn
Telefon +49 5251 5465-101

 

Ihr Weg zu uns