Presse & News

Abbrechen
  • Neues Mitglied im Vorstand des Heinz Nixdorf Instituts / 2019

    HNI-Aufnahme Roman Dumitrescu

    Pressemitteilung / 12.4.2019

    Prof. Dr.-Ing. Roman Dumitrescu verstärkt ab sofort den Vorstand des Heinz Nixdorf Instituts. Auf der Kuratoriumssitzung am 22. Januar 2019 wurde er als neues Mitglied berufen und am 20. Februar 2019 vom Präsidium der Universität Paderborn bestätigt.

    mehr Info
  • News, Shopping, Messenger-Dienste: Apps für das Smartphone und den Webbrowser sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Umso höher muss der Anspruch an die Sicherheit der Daten sein, die bei der Nutzung von Apps geteilt werden. Das Forschungsprojekt AppSecure.nrw hat sich daher das Ziel gesetzt, Entwicklerinnen und Entwicklern eine Möglichkeit zu bieten, diese sehr sensible Software von Beginn an sicher zu entwickeln. Mitte März 2019 fand das Kick-off des Projektes bei Connext in Paderborn statt.

    mehr Info
  • Promotionsdatum: 22. März 2019 / 2019

    Wir gratulieren Jörg Holtmann zu seiner Promotion

    News / 4.4.2019

    Am 22. März 2019 hat Jörg Holtmann erfolgreich seine Promotionsprüfung abgelegt. Er promovierte an der Universität Paderborn zum Thema »Improvement of Software Requirements Quality Based on Systems Engineering« bei Prof. Roman Dumitrescu.

    mehr Info
  • Welche Möglichkeiten bieten Kooperation und Förderung kleinen und mittleren Unternehmen auf dem Weg in die Industrie 4.0? Welche Angebote und Programme gibt es bereits? Was sind die Erfolgsfaktoren und welche Herausforderungen müssen Politik und Wissenschaft angehen? Eine zur Hannover Messe erschienene Vorstudie für die Plattform Industrie 4.0 hat sich mit diesen Fragen beschäftigt.

    mehr Info
  • Gemeinsamer Pressetext von Universität Paderborn und Fraunhofer IEM / 2019

    Nutzen aus Daten für die Industrie: Paderborner Forscher werden mit 1,8 Mio. Euro gefördert

    Pressemitteilung / 27.3.2019

    Wie gelingt es Unternehmen, Nutzungsdaten ihrer Produkte zu erheben, zu verarbeiten und gewinnbringend einzusetzen? Daran forschen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler von Universität Paderborn und Fraunhofer IEM in zwei neuen Verbundprojekten. Dabei wollen sie insbesondere kleine und mittlere Unternehmen unterstützen. Insgesamt erhält die Paderborner Wissenschaft in den nächsten drei Jahren rund 1,8 Millionen Euro Förderung vom Bundesministerium für Bildung und Forschung.

    mehr Info
  • Die zunehmende Komplexität und Vernetzung im Internet of Things ermöglicht auch Angreifern immer neue Wege, in ein System einzudringen. Doch was sind typische Bedrohungen, gegen die sich geschützt werden muss? Am 28. Februar traf sich die Fachgruppe IT-Sicherheit im Internet of Things (IoT) in Paderborn bei Connext, um diese Themen zu diskutieren und sich auszutauschen.

    mehr Info
  • Gemeinsamer Pressetext der Projektpartner / 2019

    Navigieren über Licht: Forschungsprojekt zeigt Möglichkeiten der lichtbasierten Ortung für die Industrie

    Pressemitteilung / 11.3.2019

    In einem BMBF-Verbundprojekt haben OSRAM, Götting, KEB Automation und das Fraunhof-er IEM erforscht, welche Möglichkeiten die lichtbasierte Ortung insbesondere für den Einsatz in der Industrie hat. Beim Projektabschluss zogen sie ein vielversprechendes Fazit: Navigieren über Licht ist praktisch, flexibel und zuverlässig – und birgt großes Potenzial für die In-dustrie 4.0.

    mehr Info
  • Entwicklung für die Innovationen von morgen

    Pressemitteilung / 25.2.2019

    Smart Home, autonomes Fahren, vernetzte Produktion – ohne einen intelligenten Entwicklungsprozess sind diese Innovationen künftig nicht denkbar. Advanced Systems Engineering ist ein vielversprechender Lösungsansatz, mit dem sich Industrie und Forschung derzeit beschäftigen. Mit welchen Prozessen, Methoden und Werkzeugen Produktinnovationen von morgen möglich werden, erleben Besucher der Hannover Messe (1.-5. April 2019) auf dem OWL-Gemeinschaftsstand (Halle 16, Stand 04).

    mehr Info
  • Am 12. Februar 2019 legten Mieter und Investor gemeinsam mit Vertretern der Stadt Paderborn den symbolischen Grundstein der Zukunftsmeile 2 (ZM2) an der Fürstenallee in Paderborn. Bereits seit Herbst 2018 laufen vorbereitende Arbeiten für das Bauprojekt. Ende 2020 werden Universität Paderborn, Weidmüller und das Fraunhofer IEM in das neue Forschungs- und Innovationszentrum einziehen.

    mehr Info
  • Bisher manuell durchgeführte Schweißarbeiten können mit sensorgeführten kollaborativen Robotern teilweise automatisiert werden. Insbesondere für kleinere Stückzahlen können metallbearbeitende Unternehmen ihren Schweißprozess zielgerichtet optimiert werden. Das Fraunhofer IEM stellt die Lösung als ein Beispiel für nutzenbringende Assistenzsysteme in der Produktion auf der Hannover Messe (1.-5. April 2019) in Halle 17, Stand C24 vor.

    mehr Info